Gibt es Megatrends, die einen Blick in die Zukunft erlauben?

Es ist ein alter Wunsch der Menschen, die Zukunft voraussagen zu können. GAZETTE-Chefredakteur Christian Müller hat das in den 1980er Jahren erschienene und in Millionenauflage verbreitete Buch des Amerikaners John Naisbitt analysiert und erklärt in der neuesten Ausgabe der GAZETTE, welche Voraussagen Naisbitts sich als richtig erwiesen haben und welche nicht – und warum nicht. Und er wirft einen kritischen Blick auf die heutigen Megatrends, unter denen einige brandgefährlich sind.

Editorial Gazette 52

Das zu Ende gehende Jahr 2016 wird kaum als ein glückliches in die Geschichte eingehen.

|

mehr

Unsere Zukunft – nur eine Wundertüte?

Investoren, Aufsichtsräte, Manager, Politiker, sie alle möchten wissen, was uns die Zukunft bringt.

|

mehr

Editorial Gazette 51

Was zum Teufel nur ist los mit den USA? Ein riesiges Land mit über 300 Millionen Einwohnern – und mit einem Kandidaten und einer Kandidatin für das Amt des Präsidenten...

|

mehr

Plattitüden und Projektionen

Der Wahlkampf mit seinen Appellen an Patriotismus und nationale Stärke täuscht. Die Vereinigten Staaten sind auf dem Weg zur Selbstzerstörung.

|

mehr